Zum wiederholten Mal sichert sich unsere Spezialjobbörse im Ranking von jobboersencheck.de höchste Zufriedenheitswerte und das goldene Qualitätssiegel* in Sachen Arbeitgeber- und Bewerberzufriedenheit.

Die Jobbörse unseres Schwesterunternehmens HOGAPAGE ist erneut „Beste Jobbörse für Hotel und Gastronomie“*

Zum wiederholten Mal sichert sich unsere Spezialjobbörse im Ranking von jobboersencheck.de höchste Zufriedenheitswerte und das goldene Qualitätssiegel* in Sachen Arbeitgeber- und Bewerberzufriedenheit.
Zum wiederholten Mal sichert sich unsere Spezialjobbörse im Ranking von jobboersencheck.de höchste Zufriedenheitswerte und das goldene Qualitätssiegel* in Sachen Arbeitgeber- und Bewerberzufriedenheit.

Die Jobbörse unseres Schwesterunternehmens HOGAPAGE ist erneut „Beste Jobbörse für Hotel und Gastronomie“*

Unserem Schwesterunternehmen HOGAPAGE ist erneut die Titelverteidigung gelungen. Nach 2020 gehört die HOGAPAGE Jobbörse auch 2021 zu den Testsiegern unter den Spezialjobbörsen im deutschlandweiten Ranking von jobboersencheck.de, dem unabhängigen Bewertungs- und Vergleichsportal für Online-Jobbörsen!

Aber auch bewerberseitig kann HOGAPAGE Jobbörse erneut überzeugen und wurde in der Kategorie Zufriedenheit zum dritten Mal in Folge auf das Siegertreppchen gewählt.

Auf der Arbeitgeberseite überzeugt vor allem die sehr gute und individuelle Kundenbetreuung des HOGAPAGE Jobbörsen-Teams. Neben der Nutzerfreundlichkeit des Portals und dem Preis-Leistungsverhältnis wird auch der gute Rücklauf an Bewerbern von den Nutzern attestiert und ist zweifelsohne ein Zufriedenheitsgarant.

Aus Sicht der Bewerber punktet die HOGAPAGE Jobbörse nicht zuletzt mit ihrer treffsicheren Suchsystematik und der Vielzahl an Stellenangeboten, wie User in der Detailbewertung auf jobboersencheck.de verraten.

Details über das Ranking von jobboersencheck.de finden sich im Beitrag unserer Kolleginnen und Kollegen der HOGAPAGE Nachrichten.

Wir gratulieren dem ganzen Team der HOGAPAGE Jobbörse zu dieser tollen Auszeichnung und sind uns sicher, dass es an Motivation zur erneuten Titelverteidigung nicht mangeln wird.

*1. Platz im Ranking der Spezialjobbörsen für Hotel und Gastronomie bei der Qualitätsanalyse 2021 von jobboersencheck.de – gewählt von Arbeitgebern und Arbeitnehmern.

edle Tropfen für alle, die den vollen Genuss schätzen, aber lieber auf Alkohol verzichten

Die HOGAPAGE-Online-Vinothek: alkoholfreier Genuss mit Stil

alkoholfreier Wein ist im Trend: Voller Genuss ohne Einschränkungen
Leckeren Genuss bieten die alkoholfreien Weine der C & H BUHL Exquisite Kollektion, erhältlich in der HOGAPAGE Online-Vinothek

Die HOGAPAGE-Online-Vinothek: alkoholfreier Genuss mit Stil

Der Chardonnay spielt im Gaumen eine geschmackvolle Symphonie aus gelben Früchten, Honig, einem Hauch von Banane und geriebenen Muskatnüssen.

Der Rosé verzaubert mit Aromen von frischen Erdbeeren und Himbeeren. Dazu überfliegt den Gaumen ein betörender Hauch von rotem Pfeffer und Nelkengewürz.

Der Cabernet Sauvignon verführt mit einer fruchtigen Note von Schwarzen Johannisbeeren und einer fein ausbalancierten Mineralstruktur …

… und das Beste: Dieser Genuss ist – Sie werden es kaum glauben – alkoholfrei!

Die Online-Vinothek von HOGAPAGE bietet mit der „C & H BUHL Exquisite Kollektion“ seit Juli 2020 edle Tropfen für alle, die den vollen Genuss schätzen, aber lieber auf Alkohol verzichten: Autofahrer, Ernährungsbewusste und Menschen, denen Alkohol schlicht nicht schmeckt, müssen nun nicht mehr auf einen guten Tropfen Wein zum Essen oder ein Glas Sekt zum Anstoßen verzichten!

Das Sortiment enthält neben 4 alkoholfreien Weinsorten (außer den oben genannten gibt es noch einen feinherben, delikaten Riesling) auch einen alkoholfreien Riesling Mousseux für das prickelnde Vergnügen sowie mit der „Glüh-Gaudi“ eine perfekte alkoholfreie Alternative zu Glühwein, die auch anspruchsvolle Gaumen überzeugt.

Lust auf neue Geschmacks-Erlebnisse? Schauen Sie doch einfach mal in der HOGAPAGE Online-Vinothek vorbei und bringen Sie frischen Wind in Ihren Getränkekeller!

Denn auch beim Wein gilt: Probieren geht über Studieren!

Vinothek – Alkoholfreier Wein und Sekt

⊂ JUHO ⊃

Eine tolle Auszeichnung für die BUHL-Kollegen von HOGAPAGE

HOGAPAGE ist erneut „Beste Jobbörse für Hotel und Gastronomie“

Die HOGAPAGE Jobbörse wurde zum wiederholten Male als eine der besten Online-Stellenbörsen für den Bereich Gastronomie geehrt.
Titelverteidigung gelungen: Bereits zum dritten Mal freuen sich unsere Kollegen von HOGAPAGE über die begehrte Auszeichnung!

HOGAPAGE ist erneut „Beste Jobbörse für Hotel und Gastronomie“*

Großer Erfolg für unsere Kollegen von HOGAPAGE: Wie schon in den vergangenen zwei Jahren konnte sich die Jobbörse unseres Schwesterunternehmens bei der Jobbörsenstudie von jobboersencheck.de das Gütesiegel in GOLD sichern:

Sowohl Arbeitgeber als auch Bewerber haben die HOGAPAGE Jobbörse auf dem unabhängigen Bewertungsportal jobboersencheck.de in diesem Jahr wieder zur „Besten Jobbörse für Hotel und Gastronomie 2020“ gewählt.

„Vor allem spielt bei dieser guten Bewertung die exzellente Kundenbetreuung eine Rolle: freundliche Mitarbeiter, schnelle Reaktionszeiten und die unkomplizierte Abwicklung“, lautet das Fazit von jobboersencheck.de. „Zudem ist der gute Rücklauf der Bewerber ein Zufriedenheitsgarant.“ Weiterhin wird die Nutzerfreundlichkeit des Portals sehr positiv beurteilt und HOGAPAGE ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis zugesprochen, so die Analyseergebnisse.

Stellensuchenden gefällt indessen das einfache und schnelle Handling und die Übersichtlichkeit des Portals. „Bewerber erhalten passgenaue Suchergebnisse und eine hohe Anzahl an verfügbaren Stellenangeboten“, lautet das Jobboersencheck-Gesamturteil.

Jedes Jahr im Spätsommer zeichnet die PROFILO Rating-Agentur die besten Jobportale in puncto Nutzerzufriedenheit aus. 2020 wurden insgesamt über 70.000 Kundenurteile (16.032 Arbeitgeber- und 56.981 Bewerberbewertungen) herangezogen.

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und gratulieren unseren Kollegen von HOGAPAGE ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg!

*1. Platz im Ranking der Spezialjobbörsen für Hotel und Gastronomie bei der Qualitätsanalyse 2020 von jobboersencheck.de in den Kategorien „Zufriedenheit“ und „Weiterempfehlung“ – gewählt von Arbeitgebern und Arbeitnehmern.

⊂ JUHO ⊃

Seit 10 Jahren online. Die Hogapage Jobbörse

10 Jahre HOGAPAGE Jobbörse

Schon wieder ein BUHL-Jubiläum zu feiern
Die HOGAPAGE Jobbörse geht online: der Launch am 1. Mai 2010. Charlotte und Herman Buhl geben den Startschuss. Links Erwin Müller, CEO der Erwin Müller Group aus Wertingen.

10 Jahre HOGAPAGE Jobbörse

Wissen Sie noch, was Sie vor 10 Jahren gemacht haben?

Wir erinnern uns noch genau: Im Mai 2010, vor genau 10 Jahren, fiel der Startschuss für die HOGAPAGE Jobbörse: Unter dem Slogan „Der Job-Explorer für die Gastronomie ist da!“ ging unsere Spezial-Jobbörse für das Gastgewerbe live!

Hintergrund:
Anfang des Jahrtausends, mit zunehmender Internetverbreitung, wurde die klassische, teure Stellenanzeige in der Tageszeitung zu einem Auslaufmodell. Online-Stellenbörsen schossen aus dem Boden – doch keiner gelang es, die Bedürfnisse der Gastronomie-Branche zu erfüllen. Und so entwickelten Charlotte und Hermann Buhl die Idee einer eigenen, genau auf die Branche zugeschnittenen Spezial-Jobbörse für das Gastgewerbe. Und setzten diese Idee natürlich sogleich um.

Die Konzipierung und Programmierung der Plattform begann 2009, im gleichen Jahr wurde das Unternehmen „HOGAPAGE“ gegründet (das letztes Jahr bereits sein 10-jähriges Bestehen feiern konnte!). Am 1. Mai 2010 schließlich war es so weit: Die HOGAPAGE-Jobbörse ging nach mehrjähriger Entwicklungszeit online!  So heißt es nun seit inzwischen über 10 Jahren: „Wir bringen zusammen, was zusammen gehört!“ Mit HOGAPAGE.de schuf das Unternehmer-Ehepaar eine bedienerfreundliche Jobbörse mit überzeugender Suchsystematik und bezahlbaren Anzeigenpreisen. Das ist bis heute so geblieben. Ansonsten hat sich viel getan: Aus der Stellenbörse ist mittlerweile ein modernes und innovatives Branchenportal mit vielseitigen Web-Anwendungen gewachsen.

Wir haben mit den Erfindern der HOGAPAGE, Hermann und Charlotte Buhl, Geschäftsführende Gesellschafter der BUHL Holding, gesprochen.

______________________

Herr Buhl: Sie haben gemeinsam mit Ihrer Frau Charlotte Buhl vor genau 10 Jahren die Jobbörse Hogapage ins Leben gerufen. Wie kamen Sie damals eigentlich auf die Idee, eine eigene Stellenbörse zu gründen?

Hermann Buhl:

In den großen, allgemeinen Stellenbörsen spielten die Gastronomie und Hotellerie praktisch keine Rolle. Und die damals bereits etablierten, wenigen branchenspezifischen Jobbörsen brachten bei Weitem nicht das gewünschte Ergebnis. So kamen wir auf die Idee, eine eigene Stellenbörse – zugeschnitten auf die Branche – ins Leben zu rufen.

Charlotte Buhl:

Ich wusste damals aus eigener Erfahrung, dass der Markt schon lange auf einen solchen spezialisierten Stellenmarkt wartete. Zudem war die Stellensuche auf dem virtuellen Arbeitsmarkt bisher wenig komfortabel, die Trefferqualität größtenteils unzureichend. Das wollten wir ändern.

Lang, lang ist's her .... auch die HOGAPAGE fing einmal klein an.
Das damalige HOGAPAGE-Team 2010. Sie setzen das Konzept von Charlotte Buhl in die Tat um und legten damit den Grundstein des heutigen Erfolges.


Frau Buhl, Sie haben über zwei Jahre an der Umsetzung des Projektes gearbeitet und viel Herzblut hineingesteckt: Wie sah das Konzept aus und worauf haben Sie bei der Umsetzung besonderen Wert gelegt? Welche besonderen Funktionen muss eine Stellenbörse für die gastronomische Branche erfüllen?

Charlotte Buhl:

Wie in keinem anderen Berufsfeld muss die Gastronomie auf eine hohe Mitarbeiter-Fluktuation und stark schwankenden Personalbedarf reagieren – schnell und effizient. Unsere Jobbörse berücksichtigte von Anfang an die immense Vielfalt der gastronomischen Arbeitsmodelle. Es gibt kaum eine Branche, die so viele Stellen und Jobs für Menschen unterschiedlichster Ausbildung, Ansprüche und Karriereabsichten bereithält. Ob Aushilfskoch oder Sternekoch, Kassenkraft oder Betriebsleiter, Kellner oder Sommelier, Rezeptionist oder Hausdame, Praktikant oder
Hoteldirektor … Von Anfang an waren mehr als 500 gastronomischen Qualifikationen in der Datenbank enthalten – die wir seitdem übrigens kontinuierlich weiterentwickelt haben. Besonders wichtig war mir die ausgefeilte Suchsystematik, durch die wir optimale Trefferlisten erzielen konnten. Ein Koch, der eine Stelle sucht, möchte eben nicht erst 25 Stellenangebote für Küchenhilfen sehen …

Hermann Buhl:

Unser Ziel war von Anfang an, mit HOGAPAGE die beste der gastronomischen Stellenbörsen zu gründen. Alle Berufe, Jobs und Positionen, von A wie Assistent Manager bis Z wie Zahlkellner, wurden deshalb erfasst und systematisch Jobbereichen zugeordnet, um auf diese Weise eine zielgerichtete Suche zu ermöglichen. Damit deckten wir die gesamte Palette von Jobs in der Gastronomie ab – ein absolutes Novum im Internet. Wir wollten von Anfang an alle Arbeitnehmer erreichen, von der Küchenhilfe bis hin zum Hoteldirektor. Und auf Arbeitgeberseite eben nicht nur das Luxushotel, sondern auch den Kantinenbetrieb, die Kurklinik oder das bürgerliche Gasthaus.

Ein guter Start mit viel Publikum und entsprechendem Applaus ...
Die erste Präsentation der neuen Spezial-Jobbörse – damals noch in der Firmenzentrale in Wertingen.


Inzwischen ist die HOGAPAGE-Jobbörse etabliert und wurde sogar schon mehrfach ausgezeichnet. Was ist das Geheimnis dieses durchschlagenden Erfolges?

Hermann Buhl:
Es ist uns gelungen, mit der HOGAPAGE Jobbörse eine absolut bedienerfreundliche Plattform ins Leben zu rufen: mit optimalen Trefferlisten, übersichtlich strukturierten Stellenangeboten und einer überzeugenden Preisstruktur. Seit zwei Jahren tragen wir das Gütesiegel in GOLD von jobboersencheck.de: HOGAPAGE wurde sowohl von Arbeitgebern als auch von den Arbeitnehmern als »Beste Jobbörse für Hotel und Gastronomie« in der Kategorie »Zufriedenheit« ausgezeichnet!*

*1. Platz im Ranking der Spezialjobbörsen für Hotel und Gastronomie bei der Qualitätsanalyse 2019 von jobboersencheck.de in der Kategorie Zufriedenheit – gewählt von Arbeitgebern und Arbeitnehmern

Charlotte Buhl:
Dies ist eine tolle Auszeichnung, die zeigt, dass es sich lohnt, technisch und die Anforderungen unserer Kunden betreffend immer am Ball zu bleiben. Wir haben die Jobbörse in Konzeption, Design und Programmierung über die Jahre hinweg immer wieder weiterentwickelt und optimiert. Und natürlich auf diese Weise stets den Bedürfnissen und wachsenden Ansprüchen der Kunden – sowohl arbeitgeberseitig als auch bewerberseitig – Rechnung getragen. Wenn Sie heute auf die Jobbörse gehen, sehen Sie ein topmodernes Liquid-Design. Übersichtlichkeit, Usability und funktionale Anwendungen wie die Feedbackfunktionen sind nicht nur optisch ansprechend, sondern bieten Arbeitgebern und Bewerbern echten Mehrwert. Ein umfangreiches Partner-Netzwerk sorgt inzwischen für die großflächige Verbreitung der Jobangebote, auch Social Media trägt als Interaktionstool zum großen Erfolg bei.

In den vergangenen 10 Jahren hat sich HOGAPAGE zu einer echten Marke entwickelt – mit zahlreichen, auf die Branche zugeschnittenen Online- und Print-Angeboten …

Hermann Buhl:
Wir haben die HOGAPAGE-Markenfamilie in den vergangenen Jahren stetig ausgebaut. Neben unserer preisgekrönten HOGAPAGE Jobbörse gehören das beliebte Nachrichten-Portal, die werktäglich erscheinende digitale Tageszeitung, der Branchen-Einkaufsführer und der Shop zum Markenportfolio. Auch in den sozialen Medien überzeugt HOGAPAGE auf ganzer Linie: Die Facebook-Community der Marke hat derzeit über 192.000 Fans!  (Stand 18.05.2020). Dazu kommt das auflagenstarke Print-Erfolgsmagazin HOGAPAGE, das sechsmal im Jahr die Welt der Hotellerie und Gastronomie in Deutschland, Österreich und der Schweiz beleuchtet.


Da haben Sie sicher ein großes Team?

Charlotte Buhl:

Ja, ohne unsere Mitarbeiter wäre all das sicher nicht möglich gewesen. Wir haben ein sehr gutes Team, angeführt von den Geschäftsführern Daniela Müller und Georg Graf. Seit fast 10 Jahren – und damit sozusagen von Anfang an dabei – ist unser Leiter der Jobbörse, Dorian Heidel, der unermüdlich und mit viel Engagement immer wieder tolle Ideen einbringt. Nicht zu vergessen natürlich unser Vertriebsteam in Augsburg und Wien, sowie die Redakteure für Print und Online, die alle ausgezeichnete Arbeit leisten. Und last but not least unser Kompetenzteam „Web-Design und Web-Entwicklung“, das wir vor vier Jahren in unserer Firmenzentrale etabliert haben. Sie alle haben sich in den vergangenen Jahren um die Marke HOGAPAGE verdient gemacht!


Wie sieht die Zukunft von HOGAPAGE aus? Welche Pläne haben Sie?

Hermann Buhl:
Eines ist sicher: Die Geschichte von HOGAPAGE ist noch lange nicht zu Ende erzählt. Wir werden weiter am Puls der Zeit bleiben und auch für kommende Herausforderungen der Branche passgenaue Lösungen suchen. Denn wir verstehen uns als Dienstleister und Partner für alle Bereiche der schönsten Branche der Welt!


Wir gratulieren den Kollegen von HOGAPAGE an dieser Stelle sehr herzlich
zum 10-jährigen Jubiläum – und hoffen, dass die Corona-bedingt ausgefallene Jubiläumsfeier irgendwann nachgeholt werden kann!

Da waren es schon mehr MItarbeiter ... die HOgapage wächst kontinuierlich
Das Team 2019 nach der Auszeichnung mit dem Gütesiegel in GOLD von jobboersencheck.de.

⊂ JUHO ⊃

Das lohnt sich das Lesen: Hogapage-Magazin 06_2019

HOGAPAGE-Magazin: Die neue Ausgabe ist da!

Immer wieder spannend und aktuell_ das Hogapage-Magazin

HOGAPAGE-Magazin: Die neue Ausgabe ist da!

Das neue HOGAPAGE-Magazin ist da! In der aktuellen Ausgabe 6/2019 erwartet die Leser wieder ein informatives Heft voll spannender Reportagen, unterhaltsamer Beiträge und praxisnaher Tipps.

Im Mittelpunkt steht diesmal ein hochaktuelles Thema, das nicht nur in unserer Branche in aller Munde ist: Wie kann es uns gelingen, den grünen Wandel erfolgreich zu meistern? Denn auch in der Hotellerie und Gastronomie stehen nachhaltige und ressourcenschonende Maßnahmen längst auf der Tagesordnung – und werden auch von den Gästen eingefordert!

Erfahren Sie außerdem alles über die neuesten Wellness-Trends, über Deutschlands ersten Studiengang »Culinary Management« und über Arbeitnehmer-Wünsche zur Arbeitszeitenregelung und wie Sie diese erfüllen können.

Das Magazin lädt Sie überdies ein zu einer kulinarischen Expedition durch Istrien und zu einem Spaziergang über die 50. „Alles für den Gast“-Messe in Salzburg …

Neugierig geworden? Sie können das neue Heft ganz einfach bei HOGAPAGE.de online bestellen:

HOGAPAGE Magazin 6/2019

⊂ JUHO ⊃

So sehen Sieger aus: Hogapage wird mit 2-mal Gold ausgezeichnet.t

HOGAPAGE ist die Nummer 1!

Eine Umfrag ergab: Hogapage ist für Arbeitnehmer und Arbeitgeber die beste Jobbörse für Hotel und Gastronomie
So sehen Sieger aus: Das HOGAPAGE-Team freut sich über den 1. Platz im Ranking der Spezialjobbörsen für Hotel und Gastronomie.

HOGAPAGE ist die Nummer 1!*

Großer Erfolg für unser Team von HOGAPAGE: Wie schon im letzten Jahr konnte sich unsere Jobbörse bei der Jobbörsenstudie von jobboersencheck.de das Gütesiegel in GOLD sichern: HOGAPAGE wurde sowohl von Arbeitgebern als auch von den Arbeitnehmern als »Beste Jobbörse für Hotel und Gastronomie 2019« in der Kategorie »Zufriedenheit« ausgezeichnet!*

Für die unabhängige Analyse wurden die Meinungen von 13.670 Arbeitgebern sowie 45.424 Arbeitnehmern über „Generalisten“, Suchmaschinen und Spezial-Jobbörsen ausgewertet. HOGAPAGE schnitt in der Rubrik Beste Spezialjobbörsen für Hotel und Gastronomie sowohl im Prüfungspunkt Zufriedenheit wie auch bei der Weiterempfehlungsrate am besten ab.

Über die positiven Bewertungen freut sich vor allem Dorian Heidel, Leiter HOGAPAGE Jobbörse: „Es ist eine tolle Auszeichnung, die zeigt, dass es sich lohnt, technisch und die Anforderungen unserer Kunden betreffend immer am Ball zu bleiben. Besonders freut uns, dass wir die Auszeichnung von Arbeitgeberseite nach 2018 erneut bekommen haben.“

Wie engagiert das Team an der Weiterentwicklung der Jobbörse arbeitet, beweist auch der aktuelle Relaunch des Webauftritts: Die User dürfen sich seit dieser Woche über einige neue Funktionen freuen. So bleibt etwa die Job-Trefferliste seitlich am PC-Bildschirm verankert und sichtbar, während ein Jobangebot angesehen wird. Damit entspricht die Anwendung dem Standard der großen Jobbörsen-Generalisten. Durch topmodernes Liquid-Design wird eine bessere Übersichtlichkeit in den Stellenangeboten erreicht. Kunden können auf HOGAPAGE ihr Stelleninserat dennoch auch weiterhin individuell gestalten. Dafür steht ihnen jetzt ein noch klarer strukturierter Editor zur Verfügung. Dazu gibt es ab sofort neue Feedbackfunktionen und mehr Optionen für Pflichtanhänge bei Bewerbungen.

Die Jobbörse HOGAPAGE wurde von Hermann und Charlotte Buhl 2009 ins Leben gerufen. Die Idee stammt vom Unternehmer und Firmengründer Hermann Buhl, das Projekt wurde mit viel Herzblut von Charlotte Buhl, Geschäftsführende Gesellschafterin der BUHL Holding, umgesetzt. Konzeption, Design und Programmierung der ausgefeilten Suchsystematik wurden in den letzten Jahren kontinuierlich optimiert, ein umfangreiches Partner-Netzwerk sorgt inzwischen für die großflächige Verbreitung der Jobangebote, auch Social Media trägt als Interaktionstool zum großen Erfolg bei.

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und gratulieren unseren Kollegen von HOGAPAGE ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg!

*1. Platz im Ranking der Spezialjobbörsen für Hotel und Gastronomie bei der Qualitätsanalyse 2019 von jobboersencheck.de in der Kategorie Zufriedenheit – gewählt von Arbeitgebern und Arbeitnehmern

⊂ JUHO ⊃

 

Das neue HOGAPAGE-Magazin ist da!

Das neue HOGAPAGE-Magazin ist wieder einmal prall voll mit spannenden Reportagen, unterhaltsamen Beiträgen und praxisnahen Tipps für die Branche.

Das neue HOGAPAGE-Magazin ist da!

„Darf’s ein bisschen mehr sein?“ –  unter diesem Motto steht die Titelgeschichte der aktuellen Ausgabe des Hogapage-Magazins! Sie befasst sich mit den besten Zusatzleistungen zum Gehalt – ein Thema, das angesichts des immer dringlicher werdenden Fachkräftemangels alle Arbeitgeber ansprechen sollte. Denn Mitarbeiter-Benefits sind zugleich eine Investition ins das eigene Unternehmen!

Das neue HOGAPAGE-Magazin ist wieder einmal prall voll mit spannenden Reportagen, unterhaltsamen Beiträgen und praxisnahen Tipps für die Branche. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Stadion-Gastronomie unserer beliebtesten Fußball-Vereine, entdecken Sie die kulinarischen Köstlichkeiten der Insel-Küche Hawaiis und erfahren Sie, wie dem Brexit zum Trotz die britische Tee-Tradition längst das Festland erobert hat.

Außerdem erwarten Sie viele weitere wertvolle Anregungen und Informationen, z.B. über Vor- und Nachteile der Online-Buchungsportale, die E-Mobile im Segment der Nutzfahrzeuge oder das neue Übernachtungs-Highlight im Europa-Park in Rust.

Neugierig geworden? Hier können Sie das neue Heft ganz einfach bestellen:

https://www.hogapage.de/magazin/

⊂ JUHO ⊃

HOGAPAGE Magazin Nr. 6 / 2018

Das neue HOGAPAGE-Magazin ist da!

HOGAPAGE Magazin

Das neue HOGAPAGE-Magazin ist da!

„So tickt der Gast“ –  unter diesem Motto steht die Titelgeschichte der aktuellen Ausgabe des HOGAPAGE-Magazins! Sie befasst sich mit der immer größer werdenden Herausforderung, den Anforderungen der immer anspruchsvolleren Gäste gerecht zu werden. Ein wichtiges Thema für alle, die auch in Zukunft noch als Gastgeber Erfolg haben möchten.

Das neue HOGAPAGE-Magazin ist wieder einmal prall voll mit spannenden Reportagen, unterhaltsamen Beiträgen und praxisnahen Tipps für die Branche. Gehen Sie mit Trend-Scout Andrew Fordyce auf Gastro-Tour durch London, lesen Sie, warum Restaurants ohne Speisekarte überaus erfolgreich sind, und erfahren Sie, wie Sie mit geschicktem Produktvertrieb Ihren Umsatz und Ihr Image aufpolieren können.

Außerdem erwarten Sie viele weitere wertvolle Anregungen und Informationen, z.B. über moderne Warenwirtschaftssysteme, die Evolution der Wellness-Oase oder das Erfolgsrezept des Tiroler Kult-Hotels „Stanglwirt“.

Neugierig geworden? Hier können Sie das neue Heft ganz einfach bestellen.

⊂ JUHO ⊃

HOGAPAGE Beste Jobbörse Hotel / Gastronomie 2018 - Gold

Auszeichnung für HOGAPAGE

jobboersencheck.de

Auszeichnung für HOGAPAGE

Ein toller Erfolg für unsere Kollegen von HOGAPAGE: Die Jobbörse für Hotellerie und Gastronomie wurde zur besten Spezial-Jobbörse des Gastgewerbes gewählt!

Mehrere Zehntausend Jobbörsennutzer haben beim diesjährigen großen Online-Vergleich von jobboersencheck.de abgestimmt: Die Spezial-Jobbörse unseres Schwester-Unternehmens HOGAPAGE darf sich über Bestnoten freuen und wurde in der Kategorie Hotel/Gastronomie von Seiten der Arbeitgeber auf den 1. Platz gewählt. Auch die Bewerberseite konnte HOGAPAGE als beste Spezialbörse für Hotel/Gastronomie voll und ganz überzeugen.

Für die unabhängige Analyse wurden die Stimmen von über 11.500 Arbeitgebern sowie rund 32.000 Bewerbern ausgewertet. Insgesamt noch ein wenig höher ranken bei den Bewerbern nur noch psychjob.de (Psychologiebranche) und  jobs.automobilwoche.de (Automobilbranche).

Unser Team von HOGAPAGE freut sich sehr über diese Auszeichnung, die zum einen das innovative Konzept von unserer Jobbörse voll und ganz bestätigt. Zum anderen bedeutet dieser Erfolg auch eine großartige Anerkennung der Arbeit unserer Kollegen, die sich stets durch ihre hohe Dienstleistungsorientierung auszeichnet:

»Bei uns steht grundsätzlich das Wohl der Kunden im Vordergrund. So bieten wir stets individuelle Beratung an und schnüren für jeden Kunden Angebotspakete nach seinen speziellen Bedürfnissen. Zudem zeichnen sich die Stellenanzeigen bei HOGAPAGE durch ihre sehr gute Auffindbarkeit aus, da wir eine Vielzahl an Vertriebskanälen einsetzen und mit Partnerplattformen wie Indeed, Facebook oder Instagram zusammenarbeiten. Dies alles sind letztendlich enorme Vorteile für Kunden und Bewerber.«

Die Jobbörse HOGAPAGE wurde von Hermann und Charlotte Buhl 2009 ins Leben gerufen. Die Idee stammt von Geschäftsführer Hermann Buhl, das Projektmanagement übernahm Geschäftsführerin Charlotte Buhl, in den ersten Jahren in Zusammenarbeit mit einer externen Agentur. Konzeption, Design und Programmierung der ausgefeilten Suchsystematik wurden kontinuierlich optimiert. Vor zwei Jahren wurde ein eigenes Kompetenzteam „Web-Design und Web-Entwicklung“ in der Firmenzentrale etabliert. Mit diesem engagierten Team realisierte Charlotte Buhl 2017 einen kompletten Relaunch der Jobbörse, dem wir nun diese tolle Auszeichnung verdanken! Weitere Erfolgsfaktoren sind die optimale Kundenbetreuung durch unseren Leiter der Jobbörse, Herrn Dorian Heidel, sowie ein umfangreiches Partner-Netzwerk, das inzwischen für die großflächige Verbreitung der Jobangebote sorgt. Einen weiteren wichtigen Beitrag als Interaktionstool leistet unsere großartige Social-Media-Facebook-Community.

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und gratulieren unseren Kollegen ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg!

Hier stellen wir Ihnen unser fleißiges und kompetentes Team vor!

⊂ JUHO ⊃