60. Geburtstag mit 60 Gästen im Wald

60. Geburtstag mit 60 Gästen im Wald

60. Geburtstag mit 60 Gästen im Wald

Personen in TrachtMitten im malerischen Schwarzwald liegt eines der besten Hotels Europas: die „Traube Tonbach“. Die Geschichte des Hotels reicht bis in das Jahr 1789 zurück. Der Bäcker Tobias Finkbeiner lud zu dieser Zeit Waldarbeiter und Köhler in seine einfache Stube zum Essen und Trinken ein. Als der Herzog von Württemberg ihm schließlich das Schankrecht zusprach, eröffnete er gleich neben seinen Wohnräumen eine Besenwirtschaft und nannte sie „Die Traube“.

Heute gilt die „Traube“ als eines der anspruchsvollsten Häuser in Europa, das mit einigen Superlativen aufwarten kann:  2013 wurde es erneut unter die „100 besten Adressen Europas“ gewählt. Das Hotelrestaurant, die „Schwarzwaldstube“, gilt bei Kennern und Genießern als eine der besten Gourmet-Adressen Europas, deren Küchenchef Harald Wohlfahrt einer der brillantesten Köche Deutschlands ist (u.a. 3 Michelin-Sterne und 19,5 Gault-Millau-Punkte!)

Nur einen Spaziergang von der „Traube Tonbach“ entfernt liegt die dazugehörige „Pudelsteinhütte“ – eine urige Forsthütte mitten im Wald, die den zünftigen Rahmen für Feiern aller Art bietet. So auch am Samstag, als ein Stammgast des Hotels dort seinen runden Geburtstag feierte …

Ein schönes Fest mit exklusivem Buffet und ausgezeichneter Stimmung: Bis in die frühen Morgenstunden wurde gefeiert, geschlemmt, getanzt und gelacht – mit  Unterstützung unseres Service-Teams aus Karlsruhe, das den Gästen herzlich und zuvorkommend alle Wünsche von den Augen ablas.

Wir sind stolz, dieses traditionsreiche, renommierte Hotel zu unseren Kunden zählen zu dürfen, und freuen uns bereits auf die weitere Zusammenarbeit!

JUHO

Griesson de Beukelaer

Perfekter Gala-Abend mit Gourmetkoch

Perfekter Gala-Abend mit Gourmetkoch

Veranstaltung Gala-Abend OchtendungWas passiert, wenn ein Gourmetkoch auf mehrere BUHL-Mitarbeiter trifft? Das Ergebnis ist ein perfekter Gala-Abend mit positiver Atmosphäre und zufriedenen Gästen. So geschehen am 22. April in Ochtendung (Rheinland-Pfalz).

Der Verein Mittelständische Lebensmittelfilialbetriebe e.V. (MLF) hatte zu seiner 149. Arbeitstagung geladen. An vier Tagen tauschten sich die Verantwortlichen bei Vorträgen und Diskussionen aus.

Im Rahmen dieser Veranstaltung fand am zweiten Tag ein exklusiver Gala-Abend statt. Die Gäste, ganz in Schwarz-Weiß gekleidet, ließen sich dort von Gourmet-Koch Jupp Wagner und seinem Team kulinarisch verwöhnen. Acht BUHL-Mitarbeiter der Niederlassung Koblenz und drei Kollegen der Niederlassung Darmstadt unterstützten das Catering-Team vor Ort mit großem Engagement, perfektem Service und charmantem Lächeln.

Jupp Wagner wurde im Jahr 1982 erstmals mit einem Stern des „Guide Michelin“ ausgezeichnet. Zehn Jahre später verzichtete er freiwillig darauf, um sich persönlich weiter entwickeln zu können. Unter dem Namen W & J Creatives Catering GmbH & Co. betreibt Wagner in Mayen ein Gourmet-Restaurant sowie ein erfolgreiches Catering-Unternehmen. (www.gourmet-wagner.com)

Wir sind stolz darauf, dass wir diesen Meister seines Fachs bei seiner Arbeit mit unserem Service-Team unterstützen durften!

ANLU

Ausbildung bei BUHL: Neue Ansprechpartner für die Azubis

Ausbildung bei BUHL: Neue Ansprechpartner für die Azubis

Ausbildung bei BUHL: Neue Ansprechpartner für die Azubis

Charlotte Buhl, Ursula Finkel und Stefanie ViharBUHL bietet – als anerkannter IHK-Ausbildungsbetrieb – jedes Jahr mehreren jungen Menschen die Chance, mit einer hochwertigen Ausbildung erfolgreich ins Berufsleben zu starten.

Damit sie ihre Lehrzeit auch erfolgreich abschließen können, werden sie dabei von einer Ausbildungsbeauftragten unterstützt. Diese ist verantwortlich für alle Belange der Ausbildung und hat als Ansprechpartnerin immer ein offenes Ohr für die Anliegen der jungen Menschen.

Bisher hat Frau Sonja Rupp diese Aufgabe in der Zentralverwaltung Wertingen übernommen. Da Frau Rupp aber in Kürze in Elternzeit gehen wird, wurden zwei neue Verantwortliche gesucht und gefunden:

Neue Ausbildungsbeauftragte und zuständig für die Gesamt-Koordination ist Frau Stefanie Vihar. Die administrativen Aufgaben, wie beispielsweise die Berufsschulanmeldung oder das Erstellen der Ausbildungsverträge, übernimmt Frau Ursula Finkel. Unterstützt werden die beiden Damen durch die fachlichen Ausbilder in den jeweiligen Abteilungen. Denn die Betreuung der Auszubildenden ist von einer Person alleine kaum zu bewältigen, hat doch jeder auch noch sein „eigentliches Aufgabengebiet“: Frau Vihar verantwortet als Sachbearbeiterin bei BUHL Lohn die Entgeltabrechnung und Personaladministration von sieben BUHL-Niederlassungen, Frau Finkel ist für vier BUHL-Niederlassungen sowie für die Gehaltsabrechnungen der internen BUHL-Mitarbeiter zuständig .

Im September werden fünf junge Leute ihre Ausbildung bei BUHL in Wertingen beginnen. Insgesamt werden dann sieben Azubis in der Zentralverwaltung tätig sein. Dabei erlernen sie folgende Berufe: Kauffrau für Bürokommunikation, Kauffrau für Marketingkommunikation, Personaldienstleistungskauffrau, Servicefachkraft für Dialogmarketing und Mediengestalter. Während ihrer Zeit bei BUHL haben sie die Möglichkeit, in alle Abteilungen „hinein zu schnuppern“ und erhalten so einen umfangreichen Einblick in die unterschiedlichen Tätigkeitsbereiche der Personalabteilung, Faktur, Buchhaltung oder des Marketing. Die Ausbildung zur Personaldienstleistungskauffrau findet zum Teil in einer Niederlassung statt.

Wir bedanken uns bei Frau Rupp für ihr Engagement und wünschen Frau Vihar und Frau Finkel viel Freude und Erfolg bei ihren neuen Aufgaben!

ANLU

 

Channel Trends + Visions in Bochum

Channel Trends + Visions in Bochum

Channel Trends + Visions in Bochum

BUHL PersonalDie „Channel Trends+Visions“ hat sich in den letzten Jahren als die führende ITK-Handelsmesse in Deutschland fest etabliert – auch bei uns wird der Termin stets bereits weit im Voraus im Kalender notiert.

Letzte Woche war es wieder soweit: Das Who-is-Who der Informations- und Telekommunikationsbranche traf sich in der ehemaligen Gaskraftzentrale des Bochumer Stahlwerks. Zu sehen gab es die aktuellsten Trends und Entwicklungen sowie ein umfassendes Begleit-Kongressprogramm, das interessante Einblicke in die Zukunft der Branche gab.

Den Höhepunkt bildete – wie bereits in den vergangenen Jahren – die spektakuläre Abendveranstaltung, diesmal in der Bochumer Diskothek P-Palais am Ruhrpark. Eine sehr unterhaltsame Partynacht – von den aktuellen Chart-Hits über Schlagerdisco bis hin zur Rockdisco war alles geboten. Verschiedene Lounge-Bereiche gaben zusätzlich die Möglichkeit zur Kommunikation mit Herstellern, Partnern und Kunden.

Mehrere tausend Gäste – da war ein Großaufgebot an BUHL-Mitarbeitern gefragt: Allein 32 Logistiker wurden für den Auf- und Abbau in mehreren Schichten benötigt, mehr als 100 Event-Servicekräfte, 18 Köche und 5 Teamleiter kamen bei der Veranstaltung selbst zum Einsatz.

Regionalleiterin Ronja Uhrmacher (RL für Dortmund, Münster, Bielefeld und Wuppertal) und ihr Team leisteten wieder einmal ganze Arbeit! Wir sagen „Respekt“ vor dieser organisatorischen Meisterleistung – und allen Beteiligten herzlichen Dank für den tollen und engagierten Einsatz!

JUHO

BUHL Personal

Bahn frei für hervorragenden Service

Bahn frei für hervorragenden Service

BUHL PersonalHamburg hat eine neue Zentrale der Deutschen Bahn AG. Die so genannten „Hammerbrook-Höfe“ wurden mit tatkräftiger BUHL-Unterstützung offiziell übergeben.

In dem siebengeschossigen Gebäude am Mittelkanal haben  rund 950 Bahnmitarbeiter ihren neuen Arbeitsplatz. 16 Bürostandorte, die vorher über die ganze Stadt verteilt lagen, sollen hier  konzentriert werden.

Bereits Ende 2012 hat die Deutsche Bahn AG das neue Gebäude schrittweise bezogen. Als letzte Einheit soll im Herbst 2013 die S-Bahn-Betriebszentrale nach Hammerbrook umziehen.

Im Rahmen einer Feierstunde haben Hamburgs Erster Bürgermeister und der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn, Dr. Rüdiger Grube, die „Hammerbrook-Höfe“ an Ute Plambeck, Konzernbevollmächtigte der Deutschen Bahn für die Länder Hamburg und Schleswig-Holstein, übergeben.

Dabei waren auch sieben BUHL-Mitarbeiter, die den Service tatkräftig unterstützt und so mit zum Gelingen des Festaktes beigetragen haben.

ANLU

BUHL Personal

Schon der erste Einsatz beim Neukunden ein voller Erfolg

Schon der erste Einsatz beim Neukunden ein voller Erfolg

Mitarbeiter Niederlassung KaiserslauternGleich der erste Einsatz war ein voller Erfolg: Die Niederlassung Kaiserslautern hatte am Montag, den 22. April, ihre erste große Veranstaltung für das Jahr 2013. Und das gleich bei einem Neukunden. Im Brauhaus an der Gartenschau fand eine Firmenfeier mit 180 Gästen statt. Auch sechs Servicekräfte von BUHL waren vor Ort und trugen tatkräftig  zum Gelingen des Abends bei.

Das Brauhaus an der Gartenschau ist ein Integrationsbetrieb.  Gerade für behinderte Menschen ist es oft nicht leicht, einen für sie passenden Arbeitsplatz zu finden. Der Integrationsbetrieb Brauhaus an der Gartenschau bietet in Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe Kaiserslautern solche  Stellen an. Hier arbeiten sowohl in der Küche als auch im Service behinderte und nichtbehinderte Menschen gemeinsam.

Wir gratulieren der Niederlassung Kaiserslautern zu diesem gelungenen Start mit ihrem neuen Kunden und wünschen weiterhin viel Erfolg!

ANLU

BUHL Personal

Schnelle Autos und ein kulinarisches Event in Stuttgart

Schnelle Autos und ein kulinarisches Event in Stuttgart

Im Jahr 2003 wurde das erste „Meilenwerk“ in Berlin eröffnet – seitdem steht der Name für Lifestyle rund um das rostigste Hobby der Welt. Edle Oldtimer, verspielte Isettas, schnelle Flitzer – kurz, alles, was Liebhaberherzen höher schlagen lässt, ist in den meist denkmalgeschützten Locations zu sehen. Die Idee dahinter: ein „lebendiges Museum“, das Showrooms, Dienstleistung, Handel und Gastronomie unter einem Dach vereint – und damit nicht nur Einkaufsmöglichkeiten bietet, sondern den interessierten Besuchern eine faszinierende Erlebniswelt eröffnet. (www.meilenwerk.com)

In dieser einzigartigen Atmosphäre befindet sich die Stuttgarter „Genussakademie Targa Florio – benannt nach einem der ältesten und spektakulärsten Straßenrennen der Welt – und ermöglicht mit ihren Events ausgefallene kulinarische Erlebnisse. So wie letzte Woche, als dort die Neueröffnung des Ferrari-Centers gefeiert wurde.

Rund 800 Gäste ließen sich von Chefkoch Vincenzo Paradiso mit seiner kreativen Küche verwöhnen, darunter auch zahlreiche prominente Persönlichkeiten wie z.B. Günter Netzer, bekannt nicht nur als ehemaliger Fußballweltmeister und Sportkommentator, sondern auch als Liebhaber schneller Autos.

BUHL Personal FerrariMittendrin, statt nur dabei: Das Team unserer Niederlassung Stuttgart, das den Veranstalter mit perfektem Service unterstützte und einen großartigen Beitrag dazu leistete, dass sich die Gäste wohl fühlten und noch lange an dieses exklusive und genussvolle Event zurückdenken werden …

JUHO

BUHL Personal

Filmreifer Service bei der diesjährigen Grimme-Preis-Verleihung

Filmreifer Service bei der diesjährigen Grimme-Preis-Verleihung

BUHL Mitarbeiter EssenAls Jan-Josef Liefers und seine Schauspielkollegen am 12. April in Marl einen Grimme-Preis für ihren Film „Der Turm“ entgegen nehmen durften, waren auch 27  Service- und Logistik-Mitarbeiter der BUHL-Niederlassung Essen dabei. Seit Jahren richtet unser Kunde Feierabendhaus die Veranstaltung aus. Die BUHL-Mitarbeiter leisteten sowohl im Service als auch beim Auf- und Abbau tatkräftige Unterstützung und trugen so zum Gelingen der Veranstaltung bei.

Der renommierte Fernsehpreis wurde dieses Jahr bereits zum 49. Mal vergeben. Neben Jan-Josef Liefers erhielten unter anderem Anke Greifeneder für ihre Serie  zum Thema Soziale Netzwerke und der Dokumentarfilmemacher Eric Friedler für sein Werk „Ein deutscher Boxer“ jeweils einen Grimme-Preis. Unter den Gästen waren noch weitere Prominente wie Campino von der Band „Die Toten Hosen“, die Schauspieler Wotan Wilke Möhring und Robert Atzorn sowie die Sängerin und Schauspielerin Anna Loos.

Nach einer Pressekonferenz im Rathaus und der Verleihung im Theater hatten die Verantwortlichen für den Abend zur After-Show-Party geladen. Für das leibliche Wohl der über 800 Gäste sorgte der Fernsehkoch Björn Freitag, bekannt aus der Serie „Fast Food Duell“ des Senders Vox.

Wir bedanken uns bei unserem Team in Essen für dieses tolle Engagement!

 

ANLU

5 Jahre BUHL

5 Jahre BUHL – ein kreativer Kopf feiert Jubiläum

5 Jahre BUHL – ein kreativer Kopf feiert Jubiläum

5 Jahre BUHL Heiner AnwanderEine Firma ohne eigene Webseite? – Heutzutage kaum mehr vorstellbar! Doch hinter jeder Webseite steckt ein kreativer Kopf, der sie gestaltet und programmiert … Bei uns übernimmt diese Aufgabe Heiner Anwander, der vor kurzem von Geschäftsführerin Charlotte Buhl für seine 5-jährige Firmenzugehörigkeit geehrt wurde.

Der Restaurantfachmann und Barkeeper, der u.a. in den renommierten Häusern Hotel Traube Tonbach und Hotel Bareiss in Baiersbronn in verantwortlichen Positionen tätig war, war nach seiner Fortbildung als Graphik-Designer zunächst mehrere Jahre selbständig. Bereits zu dieser Zeit verwirklichte er einige Projekte für BUHL. Im Jahr 2008 fiel im Unternehmen der Startschuss für eine intensive Expansionsphase, die auch eine Verstärkung der Vertriebs- und Marketingaktivitäten erforderte. Und so übernahm im April 2008 Heiner Anwander die Leitung der Marketing-Abteilung und brachte viele kreative Ideen mit. Er gehörte zum Kreis der HOGAPAGE-Pioniere und war an der graphischen Konzipierung der BUHL-eigenen Jobplattform beteiligt (www.hogapage.de). Heute trägt er als Web-Entwickler die Verantwortung für den gesamten Online-Bereich der BUHL-Gruppe: die Entwicklung, Gestaltung und Pflege aller unserer Webseiten – stets in enger Zusammenarbeit mit Geschäftsführerin Charlotte Buhl, die sich persönlich um die Konzeption und Texte kümmert.

Viel, viel Arbeit, denn neben der Webseite des Personal-Service (www.buhl-gps.de) gibt es inzwischen auch die BUHL-Arbeitsvermittlung (www.buhl-av.de), die BUHL Lohn GmbH (www.buhl-lohn.de), die BUHL Medien Agentur und Verlag GmbH (www.buhl-medien.de) sowie die Charlotte und Hermann Buhl-Stiftung (www.buhlstiftung.de). Dazu kommen Projekte, die durch die Stiftung unterstützt und gesponsert werden, wie zum Beispiel der neue Internet-Auftritt der Musikschule Wertingen  (www.musikschulewertingen.de) …

Auf diesem Weg möchten wir uns noch einmal sehr herzlich bei Herrn Anwander für seine langjährige Treue und Loyalität bedanken. Wir freuen uns auf weitere erfolgreiche Jahre der Zusammenarbeit und hoffen, dass wir noch lange auf ihn zählen können!

JUHO